Leading SAFe mit SAFe Agilist Zertifizierung

In diesem 2-tägigen Kurs werden Sie die notwendigen Kenntnisse erwerben, um mittels des Scaled Agile Frameworks (SAFe) und den zugrundeliegenden Prinzipien von Lean Thinking und Product Development Flow eine agile Transformation eines Unternehmens durchzuführen.

Preis (inkl. 19% MwSt)

1.400 EUR (200 EUR Rabatt auf Anfrage)

Trainings-Module

  1. Einführung in SAFe
 - Einführung in das Scaled Agile Framework™
  2. Lean Thinking
 - Ein Überblick über Lean Software Development und Product Development Flow
  3. Agile Development
 - Business Benefits und die Umsetzung von Agiler Entwicklung im Kontext eines Großunternehmens.
  4. SAFe ScrumXP - 
Eine experimenteller Durchlauf durch "SAFe
    ScrumXP”.  Dabei konzentrieren wir uns auf Praktiken zur Priorisierung
    von technischen, projektbezogenen und ökonomischen Aspekten auf der
    Programm und Portofolio Ebene.
  5. Agile Release Train
 - Identifikation, Implementierung und
    Durchführung von Agilen Release Trains: Value Streams aus mehreren
    agilen Teams, mit dem Ziel die Qualität und Liefergeschwindigkeit zu
    verbessern.
  6. Agiles Portfolio Management - 
Agile Transformations-Pattern für
    strategische Investitionsplanung, Program-Management und Governance.
  7. Agile Architecture
 - Prinzipien für Agile Architektur, die Rolle
    des System- und Enterprise Architekts und die Gestaltung von Flows.
  8. Scaling Leadership
 - Scaling Enterprise Lean|Agile leadership

Teilnehmer

Der Kurs richtet sich sowohl an Führungskräfte aus Marketing, Produktentwicklung, Fachbereichen, Entwicklung und Qualitätsmanagement mit Vorkenntnissen in agilen Methoden als auch an Agile Coaches, Scrum Master und Product Owner, die das Scaled Agile Framework in ihrem Unternehmen einsetzen möchten.

Lernziele

Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Das “Big Picture” hinter SAFe zu verstehen
  • Lean, Agile und Produkt Management Flow Prinzipien anzuwenden um
    Produktivität, Mitarbeiterzufriedenheit, Time-to-Market und Qualität zu
    verbessern.
  • Das Scaled Agile Framework für die agile Transformation eines Unternehmens anzuwenden.
  • Zu verstehen, wie man mit einem effektiven Führungsstil, die intrinsische Motivation von Software Entwicklern anspricht.

Voraussetzungen für die SAFe Agilist Zertifizierung

  • Sie haben mehr als 5 Jahre Erfahrung als Software-Entwickler, Tester, Business Analyst, Produkt- oder Projektmanager.
  • Sie haben Erfahrung mit dem Einsatz von Scrum.
  • Sie nehmen an einem 2-Tages Leading SAFe Kurs teil und bestehen der Prüfung.

Zertifizierungsdetails

Die Prüfung ist eine offene online Prüfung, bei der alle Hilfsmittel und Informationen erlaubt sind. Nach erfolgreichem Bestehen der Online Prüfung erhält man das Zertifikat als SAFe Agilist.

Vorbereitung

Das Buch “Agile Software Requirements – Lean Requirements Practices for Teams, Programs, and the Enterprise” von Dean Leffingwell gibt eine gute Einführung in die Prinzipien, die dem SAFe Framework zugrunde liegen.

Sprache

Deutsch/Englisch, 
Schulungsunterlagen: Englisch.

Trainer

Josef Scherer hat langjährige Erfahrung als Scrum Coach in DAX Unternehmen und bei der unternehmensweiten Einführung von agilen Methoden. Er ist seit Anfang des Jahres SAFe Program Consultant und wendet seit Jahren die zugrundeliegenden Prinzipien und Praktiken aus Lean Thinking, Large Scale Scrum (LeSS), Kanban, eXtreme Programming (XP) und anderen agilen Methoden in der Praxis an.